Bördekreis 21.01.2004
Harpo begeitsterte ...
line
 

zugesandt von Andreas Nowak/Generalanzeiger Bördekreis - Ganz lieben Dank Andreas!

Auftritt im Oschersleber »Le Chapiteau«

Oschersleben (now/ger). Im Rahmen der 80iger Jahre Party am vergangenem Wochenende im Veranstaltungszelt »Le Chapiteau« versprühte die schwedische Legende Harpo Partystimmung pur.

Harpo in Oschersleben

Das buntgemischte Publikum aller Altersklassen kam bei dem Auftritt von Harpo voll auf seine Kosten. Seine Show begann der Sänger mit dem grandiosen "Rock'n Roll Clown". Im glitzerndem Outfit mit dunkler Sonnenbrille, Baskenmütze und kleinem Rucksack kam er auf die Bühne. Zu seinem Markenzeichen gehört natürlich das er barfüßig seine Show absolvierte. Im Vergleich zu vielen anderen Künstlern die mit Vollplayback ihre Show bestreiten, sang er live! Lediglich die Musik war aus der Konserve.

Er spielte einen Querschnitt seiner größten Hits, so unter anderem "Motorcycle Mama", "Horoscope" und "In The Zum Zum Zummernight", welche Mitte der Siebziger in allen europäischen Hitparaden vertreten waren.

Es gibt nur wenige Superhits aus diesem Jahrzehnt, die heute fast noch täglich im Radio laufen. Dazu gehört auf jeden Fall der Popklassiker "Moviestar". Diesen Song musste er an diesem Abend dreimal zum Besten geben. Doch von diesem Juwel kann man nie genug bekommen.

Bei "Moviestar" trat er mit Spazierstock auf. Ohne Aufforderung an das Publikum bildete sich eine Polonaise bei diesem Lied. Viele strömten auf die Bühne und zelebrierten mit ihm diesen Song. Die Freude über diese Geste der Zuschauer sah man dem auf einem Auge erblindeten Künstler sichtlich an. Im Laufe seiner vierzigminütigen Show konnte sich ein Besucher über ein Souvenir freuen, denn Harpo warf seine Handsignierte Mütze ins Publikum.

Während der Zugabe verteilte der Sänger zahlreiche Autogramme und wurde dabei dicht umringt von den Massen. Ein sehr sympathischer Star, der an diesem Abend eine tolle Show lieferte. Es machte richtig Spaß ihm bei seiner Perfomance zuzusehen.