Das Neue 17.01.2009
Was macht eigentlich ... HARPO
line
 

Vielen Dank an Gudrun und Volker für diesen Zeitungsbericht


Das Neue Harpo 1

Mit seinem Mega-Hit "Moviestar" wurde Jan Harpo Torsten Svensson 1976 über Nacht zum Weltstar. Bis ein Unfall fast alles zerstörte. Doch Harpo kämpft...

Er strahlt vor Lebenslust, vor Energie. Jan Harpo Torsten Svensson - besser bekannt als "Harpo" - liebt das Leben. Sein Leben. Das als Sänger, als Maler, als Pferdezüchter. Doch seine positive Lebenseinstellung ist nicht selbstverständlich. 1980 zerstörte ein schrecklicher Unfall fast sein Leben. Ausgerechnet auf dem Höhepunkt seines Erfolgs. Beim Trabrenntraining zerschmetterte ein ausbrechendes Pferd sein Gesicht, Harpo verlor ein Auge. Die Karriere als Musiker lag auf Eis. Unzählige kosmetische Operationen musste er über sich ergehen lassen. Ein Albtraum...

Das Neue Harpo 2

Sie haben damals nicht aufgegeben, gekämpft und stehen heute wieder auf der Bühne. Ja. Ich bin stolz darauf. Musik ist mein Leben. Ich sitzejedenTagmit meiner Gitarre irgendwo - und komponiere.

Das Neue Harpo 3

Aber nervt es Sie nicht, Ihren Superhit "Moviestar" immer noch zu singen? Kein Problem! Ich habe ihn ja geschrieben. Ich mag ihn, singe ihn bis heute noch immer sehr gern.

Ihr neues Album heißt "Elvis Presley Boulevard". Übrigens: Was machen Sie, wenn Sie nicht gerade komponieren? Ich züchte Pferde. Gemeinsam mit meiner Frau auf einer Ranch im Süden Schwedens. Außerdem haben wir 73 Schafe und 44 kleine Lämmer, die ich im Notfall auch selbst per Hand aufziehe. Aber die Musik ist und bleibt das Wichtigste für mich. Und das ist gut so.